05 Februar 2012

Introducing...

Kaum auf der Welt wird man in Mutter's Idee von Mode gesteckt. 
Ob man will oder nicht.
Bei mir waren das als kleines Mädchen Kleidchen und Lackschüchlein - darauf folgten nur Schreikrämpfe. 

Angeschrien wurde ich von Fremden dann wenig später als Heranwachsende in Latzhosen mit den Vorwürfen: 
"Dieser Junge soll doch bitte die Damentoilette verlassen!"

Wie man es macht ist es falsch.
Dann eben gedankenlos vier Jahre lang jeden Tag das Selbe Grün. Sehr angenehm. 
Mittlerweile trage ich wieder Lackschuhe, nur Wald und Moos wurde irgendwie aus meinem Schrank verbannt.

Mode ist etwas faszinierend individuelles und gleichzeitig ein maßenproduziertes lächerliches Kunstwerk... und so ähnlich wird dann auch dieser Blog aussehen.

Ich weiß, es gibt mittlerweile viel mehr Blogger, als Sand am Meer. Und eigentlich ist es total out jetzt mit einem zu beginnen. 
Fast nervig könnte man meinen.

Und jeder neue muss doch besser und fehlerloser sein als der vorige und so steigen die Erwartungen.
Aber bitte habt Nachsicht,ihr großen Schuhe. Ich stecke dennoch in den Kinderschuhen und hoffe nur weiter zu wachsen.

Ich hab nicht vor mir meine Bibel-dicken Memoiren von der Seele zu schreiben, keine Sorge, ihr könnt Bilderl schauen und lachen.
Hauptsache es macht Spaß!
Also schaut ab und zu hier vorbei wenn's euch interessiert oder eben nicht.



Kommentare:

  1. klingt schonmal vielversprechend. :D bin schon gespannt auf die kommenden posts!

    AntwortenLöschen
  2. Find ich toll und freu mich schon auf weitere Posts :)

    AntwortenLöschen
  3. welcome! freut mich, es gibt nicht genug würstel auf der welt. x

    AntwortenLöschen
  4. yeahy, ich glaubs nicht! endlich kann man dich "richtig" verlinken nach einem blogger-mashup :D

    AntwortenLöschen
  5. Freu mich schon auf den senf, den Du in der webwurst besteuern wirst.

    AntwortenLöschen