11 September 2014

MQVFW14 // Nationalparks Austria pres. by km/a


In Österreich gibt es sechs ökologisch wertvolle Regionen, die zu Nationalparks erklärt worden sind.
Um an die Schönheit und Wichtigkeit dieser vergänglichen Schutzgebiete zu erinnern, haben das Designerduo km/a zu jedem Park ein markantes Outfit kreiert und mit ihrer Kollektion ergänzt.

Entstanden ist dabei, die für mich beste Show dieser Fashion Week.
Und das sag ich nicht, weil der BOKU- Student durchkommt, sondern weil hier mit Abstand die beste Musik (die ich noch rausfinden werde) und beste Mischung aus Tanz und Show verwendet worden ist.
Hier wurde mit Naturmaterialien gearbeitet und die Polyester-Frontrow mit Heu beworfen.

Danke, mehr brauch ich nicht...























10 September 2014

MQVFW14 // Austrian Fashion Auction



Österreichische Mode gehört nicht nur staatlich gefördert, sie muss auch gekauft werden.

Unter diesem Motto und neuem Konzept fanden gestern die "Verleihungen" des Modepreises der Stadt Wien und der Preis des Bundeskanzleramtes statt. Mit einer Gesamtdotation von 28.000 Euro gehören sie zu den wichtigsten Auszeichnungen.

Nicht nur anschauen, sondern kaufen - nach dem Prinzip einer Auktion hatte jeder die Möglichkeit die vorgeführte Mode vor Ort zu ersteigern.

So wurde alles unters Volk gebracht, wenn auch teilweise etwas zurückhaltend. 









Inga Nemirovskaia - Modepreis des Bundeskanzleramts


Rani Bageria - Modepreis der Stadt Wien


09 September 2014

MQVFW 2014 // Opening


"Liebe Fashionistas, freut euch auf eine Woche kreatives Österreich.

So wurden wir dieses Jahr von der Stellvertretung der WKO willkommen geheißen. 
Zum 6.(!) Mal findet nun die MQ Vienna Fashion Week statt, aber ein kreativer Start sieht anders aus.
Wien ist gut vorbereitet. Der Abend steht im Zeichen Michael Michalskys.
Die unsichere Achterbahnstimme der Moderatorin liest die weltbewegende Biografie des "deutschen Mode-Papstes" Eins-zu-eins aus Wikipedia ab (nur was ihn sympatisch macht- die Arbeit in einem Hospiz oder eine Kooperation mit dem WWF - wird ausgelassen).
Ein bis zu meinem Hinterreihen-Platz dezent auffälliges Playback eines Electro Swing Duos wurde von der Masse, kopfnickend mit Blick aufs Handy, nur am Rande als Pausenfüller wahrgenommen.

Eine ganze Woche werd ich hier nicht anwesend sein können, aber auf einiges bin ich gespannt, wie den alljährlichen Pop-up Store oder die ersten AFA die heute Abend stattfinden.

So stay... wherever you are.



















 





05 September 2014

Sennheiser - URBANITE on ear Kopfhörer



Heute findet in Berlin die IFA - die globale Leitmesse für Consumer Electronics und Home Appliances - statt und endlich kann ich euch mitteilen, was mir schon lange in den Ohren nachhallt.

Die Kopfhörerindustrie hat in mir einen Paradekunden gefunden, denn seit Dekaden der Musikentwicklung durchforsche ich akribisch das Sortiment nach der besten Klangwiedergabe.

Mich trifft man so gut wie nie ohne Kopfhörer, denn sie sind nicht nur ein nebensächlicher Wegbegeleiter, sondern viel mehr unentbehrliche Wegbeschreiber.
Auch wenn der Markt seit den letzten Jahren schon fast gesättigt scheint, die nächste Konsumgruppe wird bereits geboren.

Der Weltkonzern Sennheiser präsentiert dieses Jahr auf der IFA seine Erweiterung in der allseits bekannten MOMENTUM-Serie.

Wie kann man das toppen? 
Leider gibt es keine Worte, die diese Klänge auslösen können, aber der neue URBANITE schafft es leicht und schwer in einem zu sein.
Mit neuen Materialien und Farben werden nicht nur die Bass-liebenden Millenials (ja, es gibt einen Namen für uns und ja, du bist einer davon) angesprochen.

Definitive Kaufempfelung - und spätestens unterm Weihnachtsbaum müssen sie liegen!










"Her mit de Netsch" - gesponserter Beitrag